Demarkierungen

Sämtliche Markierungen auf unseren Strassen, sei es Farb- oder Kaltplastikmarkierungen, können mit unserem Wasserhöchstdrucksystem bis 2500 bar, schonungsvoll demarkiert werden. Egal ob es sich um Betonbeläge oder Asphaltbeläge handelt, die Oberflächenstruktur wird vorsichtig aufgeraut.

Je nach Anforderungen der Baustelle, werden diese Demarkierarbeiten mit dem Spezial-LKW maschinell oder mit dem Demarkierschlitten von Hand ausgeführt.

Bei maschinellen Demarkierarbeiten, wird durch den regulierbaren Wasserhöchstdruck, die zu demarkierende Stelle abgetragen und gleichzeitig das Material durch den Saugschacht abgeführt. So entsteht danach eine fein bearbeitete Oberflächenstruktur ohne Restverschmutzung. 

Ist die Demarkierung nur von Hand mit dem Demarkierschlitten möglich, so muss das Demarkierte und die Verschmutzung nachträglich mit der Hecksauganlage nachgereinigt werden.